News-Archiv

2019

Mai

April

März

Januar

2018

Dezember

Oktober

September

August

Juli

Juni

März

Januar

2017

Dezember

September

August

Juli

Juni

Januar

2016

Dezember

September

Juni

Mai

März

Februar

Januar

2015

Dezember

November

September

August

Juni

Mai

April

Februar

Januar

2014

November

Oktober

Juni

März

2013

November

September

Juli

März

Januar

2012

Dezember

November

Juni

April

Januar

2011

Dezember

November

September

Januar

2010

Oktober

Juni

Februar

Open-Air Konzert 2017

Nun ist das Open-Air Konzert 2017 bereits wieder Geschichte. Bei trockenem Wetter haben wir unser Publikum vor dem Feuerwehrmagazin empfangen. Mit dem einstündigen Konzert war unser Ziel, die Zuhörerinnen und Zuhörer zu unterhalten. Mit Songs wie "I will follow him", einem Medley von Gloria Estefan und weiteren bekannten Melodien hatte es für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Aber nicht nur der musikalische Teil war unterhaltsam, auch die Ansagen überzeugten mit viel Charme und Humor. Wie es sich die letzten Jahre für das Open-Air Konzert eingebürgert hatte, hat unser Dirigent während den Proben einige Moderatorinnen und Moderatoren nach diversen Kriterien ausgewählt. Diese liessen sich so einiges einfallen, um das Publikum durch das Programm zu führen. Nach dem Konzert liessen wir gemeinsam den Abend mit einem Kaffee und einem Stück Kuchen ausklingen.

Nun gönnen wir uns erholsame Herbstferien, bevor dann die Vorbereitungen auf das Jahreskonzert starten. Markieren Sie bereits jetzt das Wochenende vom 20./21. Januar 2018 rot in Ihrer Agenda, um das nächste Highlight der MGCW auf keinen Fall zu verpassen!

Open-Air Konzert 2017

Am Dienstag 26.09.2017 laden wir Euch herzlich zu unserem Open-Air Konzert ein. Wir starten um 19.00 Uhr beim Feuerwehrmagazin in Wegenstetten mit unserem Unterhaltungskonzert. Lassen Sie den Feierabend mit bekannten Melodien ausklingen. Wir freuen uns auf viele Zuhörerinnen und Zuhörer.
Flyer Open-Air Konzert 2017

Vereinsreise 2017

Am 09. September trafen sich die Reisefreudigen der MGCW für die Vereinsreise. Pünktlich um 08.00 Uhr startete die Carfahrt Richtung Luzern. Nach dem gemeinsamen Frühstücksei in Form eines Eierlikörs und den ersten Witzen unseres Carchauffeurs, waren auch die letzten erwacht. In Luzern angekommen, mussten wir uns leider schon von unserem Chauffeur verabschieden. Wir stärkten uns beim Brezelkönig bevor dann die Reise mit dem Schiff weiterging. Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite und so suchten wir uns Plätze im Innenbereich und nicht auf dem Sonnendeck. Mit Gesprächen über Gott und die Welt und Kartenspielen war die Seereise bis nach Beckenried schnell vorbei.
In Beckenried stiegen wir in die Gondelbahn um auf die Klewenalp. Auch da mussten wir das Internet zu Hilfe nehmen, um erahnen zu können, wie schön die Aussicht wäre. Auf 1600 m. ü. M. angekommen, bezogen wir unsere grosszügigen Zimmer. Nach der anstrengenden Reise wurden wir anschliessenden mit einem Pfännliplausch belohnt.
Gut gestärkt trotzten wir am Nachmittag dem Wetter und absolvierten das Alpengaudi. In 6 Gruppen massen wir uns in 5 Disziplinen: Wettsägen, Wanderschuhwerfen, Wettmelken, Garettenrennen und Kräuterraten. Die Spannung blieb bis zum Rangverlesen erhalten. Den Sieg sicherte sich letztendlich die Gruppe "Schelle Ursli" vor "SaxPo" und "Sieger Trio". Mit Kaffee und Handorgelmusik aus den eigenen Reihen, wärmten wir uns von den eisigen Temperaturen wieder auf. Die Zeit bis zum Abendessen konnte dann jeder individuell verbringen. Die einen nutzen die Zeit, um sich auszuruhen, die anderen machten Kartenspiele und einige ganz Verrückte gingen die Landschaft erkunden.
Zum Abendessen trafen wir uns dann alle gemeinsam wieder und liessen es uns bei einem 3-Gang-Menü gut gehen. Nach dem Essen liessen wir den Abend gemütlich ausklingen und kamen nochmals in den Genuss von Meinrads Handorgel.
Nach einer etwas kurzen Nacht, mehr oder weniger freiwillig, stärkten wir uns beim Frühstücksbuffet für die anstehende Wanderung. Nach einem Gruppenselfie sattelten wir um 11.00 Uhr unsere Rucksäcke und marschierten los Richtung Stockhütte. Das Wetter war am Sonntag dann glücklicherweise auf unserer Seite und so kamen wir trocken und mit einigen Ausblicken auf den Vierwaldstättersee bei der Stockhütte an.
Nach einem stärkenden Mittagessen schnallten wir uns Helme auf den Kopf und düsten mit den Bikeboards nach Emmetten. Unten angekommen empfing uns unser Carchauffeur wieder, um uns ins Fricktal zurück zu bringen. Auf dem Weg machten wir jedoch noch Halt in Gelterkinden und liessen das Wochenende bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Gut gelaunt aber total erschöpft kamen wir dann zurück nach Wegenstetten.
Wir können auf ein geniales Wochenende zurückblicken und bedanken uns bei den Organisatoren Sarah & Joshi.
Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS 2. © 2014-2019 Musikgesellschaft Concordia Wegenstetten. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum von Musikgesellschaft Concordia Wegenstetten. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.