News-Archiv

2019

Oktober

September

Mai

April

März

Januar

2018

Dezember

Oktober

September

August

Juli

Juni

März

Januar

2017

Dezember

September

August

Juli

Juni

Januar

2016

Dezember

September

Juni

Mai

März

Februar

Januar

2015

Dezember

November

September

August

Juni

Mai

April

Februar

Januar

2014

November

Oktober

Juni

März

2013

November

September

Juli

März

Januar

2012

Dezember

November

Juni

April

Januar

2011

Dezember

November

September

Januar

2010

Oktober

Juni

Februar

Vereinsreise MGC Wegenstetten in die Zentralschweiz 2019

Am Samstag, 12.10.2019, starteten 24 Mitglieder inkl. Partner der Musikgesellschaft Concordia Wegenstetten auf die diesjährige Vereinsreise. Um 07:00 Uhr früh fuhr der Car mitsamt den gutgelaunten, mit Speis und Trank jedoch ohne Instrumente bepackten Musikanten in Richtung Zentralschweiz. In Altdorf angekommen gingen die Teilnehmer in 4er-Gruppen aufgeteilt auf Spurensuche des Nationalhelden Tell. Mit Karte und Rucksack inkl. Detektiv-Werkzeugen (und Armbrust) ausgerüstet schwirrten die Gruppen in jegliche Himmelsrichtungen aus, um so die Krone des «Hauptkommissars» zu ergattern. Nach intensivem Rätselraten gönnten sich alle ein schmackhaftes Mittagessen.
Am Nachmittag fuhren wir weiter nach Erstfeld, wo sich einer der Seitenstollen des 57 km langen Gotthard-Basistunnel befindet. Dort angekommen wurden wir mit zwei Shuttel-Bussen rund 2 km in den Berg gefahren, wo uns eindrückliche Informationen und Geschichten rund um den Eisenbahntunnel erläutert wurden. Als Highlight dieses Besuches gilt sicherlich das Bewundern der vorbeirauschenden Züge von einer Glasbox aus inmitten der Röhre.
Nach den eindrücklichen Impressionen aus dem Inneren des Berges erreichten wir am frühen Abend unsere Übernachtungsstätte in Stans. Nach einem Apéro und einem gemeinsamen Nachtessen liessen wir den Abend bei gemeinsamen Spielen und in einer Bar ausklingen.
Am frühen Sonntagmorgen machten wir uns auf den Weg Richtung Muotatal, wo wir eine gemütliche Wanderung auf dem Witzwanderweg unternahmen. Das anschliessende Mittagessen kam zum richtigen Zeitpunkt, um die knurrenden Mägen wieder zu füllen. Direkt danach beehrte uns einer der Muotathaler Wetterschmöcker mit zahlreichen Anekdoten über das Wetter. Einige kämpften zwar während des Vortrages mit der Mittagsmüdigkeit, jedoch erzählte uns der Wetterschmöcker mit viel Witz, anhand welcher Naturphänomenen man das Wetter vorhersagen kann.
Mit einer etwas wilden Heimreise mit Zwischenhalt bei strahlendem Sonnenschein am Ägerisee erreichten wir das Wegenstettertal am Sonntagabend wohlbehalten.
Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS 2. © 2014-2019 Musikgesellschaft Concordia Wegenstetten. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum von Musikgesellschaft Concordia Wegenstetten. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.